1 gemeinsame Vision
3 Jahre Arbeit
150 Workshops/Treffen/Zooms
100 Interviews
75 Videos
124 Seiten
3000 Menschen aus der Selbsthilfe
100 000 Erfahrungen
unzählige Tränen
1 Erfahrungsweitergeber
Das wohl größte, emotionalste und längste Projekt, das wir jemals umgesetzt haben. Wir sind in den Entzügen!
Es ist ein Herzensprojekt von der ARWED (der Arbeitsgemeinschaft der Rheinisch-Westfälischen Elternkreise drogengefährdeter und abhängiger Menschen e.V. in NRW) und der Christiane F. Foundation (Wir Kinder vom Bahnhof Zoo). Es entsteht eine einzigartige Broschüre/Buch, eine Plattform mit Audios und Videos und soll vielen Menschen/Eltern/Angehörigen helfen.
Zwei Blickwinkel, die es in sich haben!
Die Broschüre/Buch wird in Kürze veröffentlicht.