Zeitgemäße und moderne Suchtprävention am:

Freitag den 07.05.2021 www.sucht-kongress.de

14:00 bis 18:00 Uhr

Jeder kennt jemanden mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Abhängigkeits- und Suchtthematik. Die dahinterliegenden Ursachen und Mechanismen für eine Suchtentwicklung sind vielseitig und den Betroffenen in den seltensten Fällen wirklich bewusst.Bei Berufs- und Alltagsproblemen neigen viel zu viele Menschen dazu in ein leichtfertiges Verdrängungs- und Kompensationsverhalten, und in ein oft schleichend einhergehendes, gefährliches Konsumverhalten abzugleiten. Dazu zählen sowohl Verhaltenssüchte, wie Arbeits- Kauf‑, Medien‑, Ess‑, Spiel- und Sexsucht, als auch stoffgebundene Abhängigkeiten beispielsweise von Nikotin und Alkohol, illegale Drogen oder unnötiger Medikamentenkonsum.

Der Kongress richtet sich an Unternehmer, Personaler/ HR, Führungskräfte, Betriebsräte, CEOs und betriebliche Suchtbeauftragte.